7th Latin American Energy Economics Meeting

 

Die ALADEE (Asociación Latinoamericana de Economía de la Energía) richtet im März eine internationale Konferenz in Buenos Aires aus. Das "7th Latin American Energy Economics Meeting" findet vom 10. bis 12 März 2019 in der argentinischen Hauptstadt im Hauptgebäude der Universidad Torcuato Di Tella statt. Das Motto der Konferenz lautet "Decarbonization, Efficiency and Affordability: New Energy Markets in Latin America" (Dekarbonisierung, Effizienz und Erschwinglichkeit: Neue Energiemärkte in Lateinamerika) und verdeutlicht bereits den Fokus der dreitägigen Veranstaltung auf Südamerika und die spezifischen Herausforderungen dieser Region im Zeichen Energiewirtschaft. Die Konferenz legt ihren Fokus neben Vorträgen zur ökonomischen und geopolitischen Bedeutung von fossilen Energiereserven wie Öl und Gas besonders auf die Umsetzbarkeit der Einbindung von erneuerbaren Energien, wobei besonders die Sektorenkopplung, die Erschwinglichkeit, der Energietransport, politische Regelungen und die die Nachhaltigkeit der Entwicklungen vor dem Hintergrund der ökologischen Notwendigkeit eines hohen Anteils erneuerbarer Energien betrachtet werden.

Mehr erfahren: 7th Latin American Energy Economics Meeting